XHTML 1.0 Strict Template mit Dublin Core Meta Tags - Jeder braucht’s ich hab’s!

lego-bausteine-xhtml-template-mit-dublin-core-meta-tags.jpg Für alle, die mal schnell eine neue Seite aufbauen müssen und keine Lust haben, immer wieder alles neu zusammen zu suchen. Hier ein solides Basistemplate für die Erstellung neuer Seiten.

Als Doctype ist XHTML 1.0 Strict (Definition in deutsch|english) angegeben. Ebenso habe ich die gängigen Meta Tags, sowie die leider noch nicht oft genug verwendeten Dublin Core Meta Tags eingebunden. Viel Spaß beim herunterladen und einbinden in euer HTML, PHP, RedDot CMS oder TYPO3-Projekt.

Die Datei gibt es hier zum herunterladen:
XHTML 1.0 Strict Template mit Dublin Core Meta Tags

P.S. Gerade eben habe ich es fertig gebracht mich endlich bei Technorati anzumelden. Hier kann man seine lieblings-blogs bookmarken oder einfach schauen, was es neues gibt. Technorati gilt als eines der größten Blog-Verzeichnisse. Zum Anmelden des eigenen Blogs muss man einen Link auf deren Seite setzen. In meinem Fall sieht das dann so aus: Markus Giesens - Technorati Profil

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

5 Reaktionen zu “XHTML 1.0 Strict Template mit Dublin Core Meta Tags - Jeder braucht’s ich hab’s!”

  1. Ulf

    Die DC-Angaben werden doch von den Suchmaschinen garnicht ausgewertet, zumindest nicht von Nummer1. Wozu dann die Mühe machen diese auszufüllen?

  2. Markus Giesen

    Wer behauptet denn, dass Nummer1 die nicht auswertet?
    Und wer ist Nummer1?

  3. Ling

    @Ulf:

    Die Descritption wird zwar nicht unbedingt ausgewertet, aber dafür in der Ergebnisliste angezeigt.
    Und ein hochoffizielles Copyright im Quelltext hat auch was für sich…

  4. Ulf

    @Markus: http://www.google.de/search?hl=de&q=seo+dublin+core - die Ergebnisse schreiben dass DC zwar ein Standard darstellen, jedoch kein Einfluss auf Suchmaschinen haben. Wer Nummer1 ist, kommt natürlich auf die Region und das Gebiet drauf an, generell optimiert man aber doch für G**gle, Du nicht?

    @Ling: Korrekt, der Description-Meta Tag ist aber ein anderer als der DC-Description Meta Tag.

  5. Markus Giesen

    Wer ist G**gle? ;o)
    Hm, das sagen die Suchmaschinenoptimierer also alle und vermutlich haben Sie recht. Aber dennoch ist die Idee von Dublin Core Tags eine gute und gute Ideen sollte man unterstützen, oder nicht?
    Wie sieht denn dein Standard-Template aus? Ich freue mich über jeden Vorschlag oder Gastbeitrag, ehrlich. :)

Einen Kommentar schreiben

Please copy the string LRDwXp to the field below: